Unser Ansatz

Gruppentrainings sind die ideale Ergänzung oder Fortführung von Einzeltrainings. Sie bieten die Möglichkeit an gezielten Themen in einer Gruppendynamik zu üben. Kontakte zu anderen Hundebesitzern, die Arbeit mit Tieren in einer Gruppe und kontrollierter Kontakt zu Artgenossen sind dabei die besonderen Vorteile.

Größere Themen wie Aggression gegenüber Artgenossen, Leinenaggression, extreme Unsicherheit und Angst vor Fremden, die Neigung zu starken Übersprungshandlungen und andere Stressoren sind keine Themen für ein Gruppentraining. Hier ist das Einzeltraining die sinnvollere und bessere Wahl. 


Unsere Trainer und Assistenten ist die Interaktion der Gruppe sehr wichtig und daher sollte eine grundsätzliche Verträglichkeit vorhanden sein. Braucht ein Tier die Einzelbetreuung in einem Gruppensetting, dann vereinbaren wir vor Ort gerne einen Einzeltermin und beenden an dieser Stelle das Gruppentraining für unsere Kunden. 

Gehorsamkeitskurse

Ein guter Gehorsam ist im Alltag unerlässlich. Ob im Straßenverkehr an der Leine, beim Tierarzt oder zu Hause, wenn Besuch oder ein Handwerker kommt, unsere Hunde müssen in verschiedenen Situationen zuverlässig auf uns hören. 

Um eine stabile und vertrauensvolle Kommunikation zwischen Hund und Halter zu erreichen, muss je nach Hundecharakter ein individueller Weg des Trainings gefunden werden. 

 

Für junge oder unerfahrene Hunde (z. B. aus dem Tierschutz) bieten wir den Gehorsamkeit für Anfänger an. In diesem Kurs erarbeiten wir gemeinsam die Kommandos „Sitz“ und „Platz“, wobei der Schwierigkeitsgrad nach und nach gesteigert wird. 

 

Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir nun erstmal Kompaktkurse an, die eine um die Hälfte reduzierte Laufzeit haben. Das ermöglicht uns allen eine bessere Planungssicherheit.

 

Start: unbestimmt

 

Gebühr: 69,90 €

(Fällig bei Ersttermin)

 

Buchung: Bitte nutzt das Kontaktformular und schreibt in das Nachrichtenfeld auch eure Kontaktdaten und den Kursnamen. 


 

Im Gehorsamkeitstraining für Fortgeschrittene helfen wir euch individuell mit euren Vierbeiner zu einem guten Team zusammenzuwachsen. Voraussetzung für diesen Kurs: Euer Hund muss die Kommandos "Sitz" und "Platz" grundsätzlich kennen. Wenn es an der Ausführung noch hapert, seid ihr in diesem Kurs genau richtig. 

Er bietet sich auch als Aufbaukurs für den Anfängerkurs an. 

 

Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir nun erstmal Kompaktkurse an, die eine um die Hälfte reduzierte Laufzeit haben. Das ermöglicht uns allen eine bessere Planungssicherheit.

 

Start: unbestimmt

 

Gebühr: 69,90 €

(Fällig bei Ersttermin)

 

Buchung: Bitte nutzt das Kontaktformular weiter unten und schreibt in das Nachrichtenfeld auch eure Kontaktdaten und den Kursnamen. 


 

Der Rally Obedience Kurs richtet sich an alle Teilnehmer, die bereits einen guten Gehorsam mit ihren Tieren haben und einfach spielerisch mit Hilfe variierender Parcoure dieses festigen wollen. Hier werden neben klassischen Gehorsamkeitskommandos auch neue Übungen eingeführt.  

Dieser Kurs kann auch gut als weiterführender Kurs der Gehorsamkeitskurse gebucht werden.

 

Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir nun erstmal Kompaktkurse an, die eine um die Hälfte reduzierte Laufzeit haben. Das ermöglicht uns allen eine bessere Planungssicherheit.

 

Start: unbestimmt

 

Gebühr: 59,90 €

(Fällig bei Ersttermin)

 

Buchung: Bitte nutzt das Kontaktformular und schreibt in das Nachrichtenfeld auch eure Kontaktdaten und den Kursnamen. 


Rückruf

Wer kennt es nicht? Eben lief der Hund noch entspannt ohne Leine neben uns und durch einen plötzlichen Reiz in der Ferne, sehen wir ihn noch von hinten. Rufen Zwecklos, zu spätes Timing. 

Damit es zu solchen, teilweise gefährlichen Situationen in Zukunft nicht mehr kommt, erarbeiten wir gemeinsam über sechs Wochen schrittweise das Kommando für den Rückruf. Da die Trainingseinheiten aufeinander abgestimmt sind, ist die regelmäßige Teilnahme sehr wichtig. Konsequenz der Herrchen und Frauchen auf den Spaziergängen erhöhen den Trainingserfolg ebenso. Geübt wird daher neben der Kurszeit in Eigenregie auch in der Freizeit und zu Hause. 

 

Start: unbestimmt

 

Gebühr: 119,90 €

(Fällig bei Ersttermin)

 

Buchung: Bitte nutzt das Kontaktformular und schreibt in das Nachrichtenfeld auch eure Kontaktdaten und den Kursnamen. 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Offenes Gruppentraining

Jeden Samstag finden zwei Kurztrainings als Gesamtkonzept hintereinander statt. Im ersten Teil des Kurses (45 Minuten) wird Bindungsarbeit, Körpersprache und die Beziehung zum Tier mit Hilfe von Theorie und vielen Praxisübungen bearbeitet. Nach einer kurzen Pause wird im Anschluss die Leinenführigkeit trainiert (45 Minuten).

 

Warum trainieren wir beides zusammen?

Wir haben in unseren Trainings festgestellt, dass es immer wieder Problematik in beiden Bereichen parallel gibt und der Grundstein der Leinenführigkeit, die Beziehung zum Halter ist. Leider gibt es nicht den Trick 17 für einen leinenführigen Hund. Ob ein Hund an der Leine zieht oder nicht, hängt maßgeblich davon ab, wie sicher er sich bei Frauchen und Herrchen führt und wie viel positive Erfahrungen bereits geschehen sind.

 

Start: unbestimmt

 

Gebühr: 

20,00 € (reine Kartenzahlung)

5er-Karte 95,00 Euro

10er-Karte 185,00 Euro