Hundetraining


Sie brauchen ein Hundetraining, haben einen Welpen oder schon eingefahrene Macken an Ihrem Hund, die Sie ihm schon so lang abgewöhnen möchten?

Gehen wir es gemeinsam an!

 

Seit einigen Jahren trainiert Lorin Bücker in Einzelstunden große und kleine, aggressive und schüchterne Hunde, Beißer und Jäger. Erfahrung, Fingerspitzengefühl und Fachwissen gibt er gerne in seinen Trainings weiter und löst damit auch komplizierte Dynamiken.

Die Termine können telefonisch oder per Email vereinbart werden.

Kurse

Durch die enorm vielen Anfragen können wir eine gewisse Wartezeit nicht immer ausschließen. Auch Notfälle kommen manchmal dazwischen.

 

Der Trainingsort wird während eines Erstgesprächs verabredet. Meist ist der Ort fest mit dem Thema, an dem gearbeitet werden soll, verbunden und wird daher auch als Treffpunkt für die Stunden genutzt. Durch unser Trainingsgelände in Everswinkel können wir darüber hinaus auch schwierige Situationen hervorrufen und Aspekte der Kommunikation mit Artgenossen oder mit dem Menschen effizient bearbeiten.


Welpenpsychologie

Alter: 8-16 Wochen

 

„Hallo hier bin ich“

So viel geballte Energie und Neugier braucht einen Ort zum Austoben. Auf unserem neuen Hofgelände bieten wir den ganz kleinen Vierbeinern ein Tobeparadies.

 

Zusammen mit anderen Welpen 

erlernen die Kleinen spielerisch den 

sozialen Umgang untereinander und 

die Regeln in der Menschenwelt.

 

Gemeinsam mit einem Trainer werden Grundlagen der 

Körpersprache erklärt und Alltagssituationen mit besonderen Reizen geübt. 

 

 

Kursgebühr für 10 Termine (60 min.):

150,00 € (reine Kartenzahlung)

 

Kurstermin:

Der Kurs pausiert gerade

 

Ort:

Versmar 3
48351 Everswinkel
 

 

Kombikurs Leinenführigkeit und Beziehungsarbeit

Alter: ab 6 Monaten

 

Jeden Montag und Donnerstag finden zwei Kurztrainings als Gesamtkonzept hintereinander statt. Im ersten Teil des Kurses (45 Minuten) wird Bindungsarbeit, Körpersprache und die Beziehung zum Tier mit Hilfe von Theorie und vielen Praxisübungen bearbeitet. Nach einer kurzen Pause wird im Anschluss die Leinenführigkeit trainiert (45 Minuten).

 

Warum trainieren wir beides zusammen?

Wir haben in unseren Trainings festgestellt, dass es immer wieder Problematik in beiden Bereichen parallel gibt und der Grundstein der Leinenführigkeit, die Beziehung zum Halter ist. Leider gibt es nicht den Trick 17 für einen leinenführigen Hund. Ob ein Hund an der Leine zieht oder nicht, hängt maßgeblich davon ab, wie sicher er sich bei Frauchen und Herrchen führt und wie viel positive Erfahrungen bereits geschehen sind.

 

Die sinnvolle Kombination beider Kursbereiche ist daher für uns die logische Konsequenz aus unserer Erfahrung und aus unserer Sicht absolut empfehlenswert. 

 

Kursgebühr 90 min.
20,00 € (reine Kartenzahlung)

 

Kurstermine:

Kurs findet jeden Montag und Donnerstag 

um 18:00 Uhr statt.

 

Ort:

Versmar 3
48351 Everswinkel


Keine Anmeldung nötig. Kommt einfach vorbei. Falls es zu Kursausfällen wetterbedingt oder terminlich kommt, informieren wir euch rechtzeitig über Facebook. 

Gehen wir es an


Lorin Bücker, Hundetrainer und Inhaber

»In meinen Trainings arbeite ich zuerst am Menschen. Bestehen hier Ausgeglichenheit und Balance, folgt das Tier meist mit Liebe und Freude von ganz allein.«